Jubi-Hindelang-Logo-120x50

Wienerwald

Heute
Sonne, Wolken
9 °C
Bergwetter

Unser Umgang mit COVID-19

Aktuelle Bestimmungen in unserer Jubi & Corona als Bildungsthema

Mehr erfahren
Wir möchten euch einen Überblick über unseren Umgang mit COVID-19 geben. Unsere Infos & Konzepte dazu passen wir laufend und mit viel Bedacht an die aktuellen Gegebenheiten an. Darüber hinaus könnt ihr hier nachlesen, wie wir einen risikobewussten Umgang mit der Corona-Pandemie in unsere Bildungsarbeit integrieren. Da die Lage im moment sehr dynamisch ist, weisen wir daraufhin, dass die Homepage nur den Stand zum angegebenen Datum widerspiegelt. 

Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik "ZQ-EP"

Ausschreibungen 2021/2022 online

Mehr erfahren
Die Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik (ZQ-EP) war eine der ersten Ausbildungen dieser Art auf dem Markt und wurde in den letzten 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Anspruch ist es, eine berufsbegleitende Zusatzausbildung auf allerhöchstem pädagogischen, ökologischen und sicherheitstechnischen Niveau zu sein.     

Orte der Jugendbildung retten

Appell an die Politik zur Fortführung der Hilfen für die Jugendarbeit

Mehr erfahren
Viele Jugendbildungsstätten, Jugendherbergen, Jugendzeltplätze, aber auch Häuser und Hütten von Sektionen stehen bereits seit dem Frühjahr vor großen Herausforderungen. Schließungen, reduzierte Übernachtungskapazitäten, strenge Hygiene-Auflagen, unklare Perspektiven – all das bringt viele Anbieter und Trägerstrukturen in wirtschaftliche Bedrängnis. Die Bundesregierung hat im Sommer ein Unterstützungsprogramm aufgelegt, um die Strukturen der Jugendarbeit zu unterstützen. 

JDAV - Umweltbaustellen rund um die Jubi

Einblicke in die Umweltbaustellen 2020: Hangschutz und Moorrenaturierung

Mehr erfahren
Diesen Sommer konnten rund um unsere Jugendbildungsstätte zwei Umweltbaustellen erfolgreich durchgeführt werden. Diese blicken bereits auf eine lange Tradition zurück. Teenager & Kids haben die Ärmel hochgekrempelt und tatkräftig dabei geholfen, die Natur unserer Region zu pflegen und erhalten. Die Umweltbaustellen widmeten sich dem Hangschutz in Hinterstein sowie der Moorrenaturierung am Oberjoch. Unsere Jugendbildungsstätte diente dabei als Basislager. Die Teilnehmenden wurden von Experten in Zusammenarbeit mit Jugendkursteamer Johannes Branke betreut, der uns ein paar Einblicke gibt. Zusätzliche Unterstützung erhielten sie von unseren freiwilligen ökologischen Praktikanten Timo & Leo. Wir danken allen Helfer*innen, die sich für den Schutz unserer Umwelt eingesetzt haben!   

Seilgartentrainer mobile Elemente

Verkürzte Ausbildung für (J)DAVler*innen

Mehr erfahren
Diese verkürzte Seilgartentrainer Ausbildung (SGTA) für mobile Elemente richtet sich an alle, die bereits eine Fortbildung in diesem Bereich beim DAV oder bei der JDAV besucht haben. Ein Zugang ist auch durch entsprechende Jugendleiter Aufbaumodule möglich. Genauere Infos unten.   Wir steigen in die speziellen Seil- und Sicherungstechniken für mobile Seilaufbauten ein und arbeiten vom ersten Tag an mit Fixseilen, die wir selbst installiert haben. Nach erfolgreichem Abschluss beider Prüfungsteile (Theorie und Praxis) wird das international anerkannte Zertifikat „Seilgartentrainer – mobile Elemente“ vom Trägerverbund der SGTA vergeben. 

Klimaschutz - Ideenwettbewerb gewonnen

"Beste Vision zum Thema Freizeit" von unserem Bildungsreferenten Florian Bischof

Mehr erfahren
Unter dem Motto "Klimaschutz im Oberallgäu - wer denkt mit uns das Morgen?" waren Visionen für ein klimaneutrales Oberallgäu gefragt. Unser Bildungsreferent Florian Bischof reichte seinen Gewinnerbeitrag in der Kategorie "Freizeit" ein.  

Mehrwertsteuersenkung

Spende der Mittel an benachteiligte junge Menschen

Mehr erfahren
Mehrwertsteuersenkung seit 01.07.2020 Liebe Jubi - Gäste,   seit 1. Juli 2020 gilt die vom Bundesrat beschlossene Mehrwertsteuersenkung. Unser Träger, der Deutsche Alpenverein e.V. sieht es als seine Verpflichtung an, euch diese Steuererleichterung direkt zukommen zu lassen. Leider ist dies jedoch nicht in allen Bereichen mit vertretbarem Aufwand möglich. Bei einem kleinen Teil der Leistungen des DAV, z.B. in der Jugendbildungsstätte, müssen wir die bisherigen Preise leider belassen.   Wir sammeln die Mittel um den Gesamtbetrag am Jahresende spenden. Um den Betrag im Sinne des Gesetzgebers zur Unterstützung der Bevölkerung einzusetzen, werden wir zwei Institutionen fördern, die sich um zu wenig berücksichtigte Mitglieder der Gesellschaft kümmern – die Kinder. Der Betrag geht deshalb in gleichen Teilen an Die Arche Kinderstiftung und Don Bosco Nothilfe Corona. Auf alpenverein.de informieren wir euch am Jahresende über die Spendenhöhe und die geförderten Projekte.   Vielen Dank für euer Verständnis & bleibt gesund, eure Jubi Hindelang 

Richtfest gefeiert und Rasen gesät

Unser neues Jubi-Außengelände

Mehr erfahren
Bei schönem Wetter konnte am 1. Juli das Richtfest für das neue Jubi-Außengelände gefeiert werden. Knapp 20 Personen waren dabei und konnten sich von den bereits fertig gestellten Arbeiten überzeugen.   Jetzt, wo die meisten großen Baumaschinen schon wieder weg sind, lassen sich die neu gestalteten Bereiche rund um die Jubi sehr gut erkennen: Multifunktionsfläche, MTB-Trail, Kräutergarten und der Tipiplatz mit Pizzaofen. Überzeugt euch selbst vom aktuellen Stand.   Neben ein paar abschließende Arbeiten fehlt noch ein wichtiges Highlight: Unser neues Hochseilgartenelement "die Wall mit Aussichtsplattform". Diese stellen wir euch vor, sobald sie steht. Die anderen Arbeiten werden jetzt zeitnah fertig gestellt. Danach lädt das Jubi-Außengelände zur Erkundung ein. Und wenn dann noch der frisch gesäte Rasen sprießt und wächst ... 

Die Jubi-Hindelang stellt sich vor

Imageclip

Mehr erfahren
Wandern, Klettern, Bouldern, Canyoning, Naturschutzaktionen: Bei uns in der Jubi-Hindelang wird Bildung zum Erlebnis! Schaut doch mal rein...  

Imagebroschüre: alle Facts kompakt zusammengefasst

Infos über unser Haus, die Berge, unser Angebot, das Jubi - Team und unseren Spirit

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden