Jubi-Hindelang-Logo-120x50

FÖJ in der Jubi

Jetzt bewerben!

03.01.2022, 09:00 Uhr

Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt und hast Lust, ein Jahr lang in der Jubi mitzuarbeiten?

Ab dem 01. September 2022 bieten wir wieder 3 Stellen fürs Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) an!

Bewirb dich jetzt unter www.foej-bayern.de - Bewerbungschluss ist der 8. Februar 2022.

 

 

Arbeiten in der Jubi & FÖJ-Seminare

Das FÖJ besteht aus der praktischen Tätigkeit in der Jubi sowie fünf einwöchigen Seminaren zusammen mit anderen FÖJler*innen aus ganz Bayern. Darüberhinaus bieten wir Dir die Möglichkeit, Deine eigenen Erfahrungen durch umfangreiche Weiterbildungen im Alpinsport und in der Erlebnispädagogik zu ergänzen.

 

Deine Aufgaben in der Jubi

  • Mithilfe in allen Hausbereichen
  • Betreuung von ökologischen und erlebnispädagogischen Projekten für Schulklassen
  • Erstellen von Materialien für die Kursarbeit und zum Thema Klimaschutz
  • Betreuung des Recyclingsystems und der Materialausleihe
  • Durchführung und Nachbereitung der Umweltbaustellen
  • Pflege des Gartens und der Außenanlage inkl. Kräutergarten
  • Pädagogische und fachsportliche Aus- und Weiterbildung
 

Was solltest Du mitbringen? Eine Stellenbeschreibung unserer aktuellen FÖJler*innen Marcus & Marie

"Es ist super, wenn du bereits Vorerfahrungen in der JDAV und im Alpinsport mitbringst - aber keine Sorge, dies ist keinesfalls ein Muss! Du solltest auf jeden Fall bereit sein, Neues zu lernen und Lust haben, Dich ein Jahr lang für Nachhaltigkeit einzusetzen. 
Idealerweise hast Du Freude an Kinder- sowie Jugendarbeit und vielleicht schon erste eigene Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt.

 

 

Zum FÖJ gehören auch viele handwerkliche Tätigkeiten - Spaß am praktischen Arbeiten und handwerkliches Geschick sind deswegen durchaus hilfreich.
Auch Deine Kreativität ist gefragt: Im Laufe Deines FÖJ darfst Du eigene Projekte starten und in der Jubi umsetzen.

 

Du willst wissen, wie der Arbeitsalltag als FÖJler*in aussieht und was für Projekte möglich sind? Dann frage uns gerne!"

 

Marcus Hofmann (marcus[Punkt]hofmann[Klammeraffe]jubi-hindelang[Punkt]de) & Marie Kaucher (marie[Punkt]kaucher[Klammeraffe]jubi-hindelang[Punkt]de)

 

Infos und Bewerbung

 

Während des Jahres wird Dir ein Zimmer in unserer FÖJ-WG gestellt.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

 

Dann bewirb Dich jetzt auf www.foej-bayern.de

Dort findest Du auch alle Infos zu den Bewerbungsmodalitäten. Entsprechende Formulare, die Du bei der Trägerorganisation - in unserem Fall Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN) - einreichen musst, findest Du hier

 

Knotenpunkt-Reportage: 1 Jahr Jubi


Johannes Branke war 2012/2013 FÖJler in der Jubi. Über seine FÖJ-Erfahrungen ist im Knotenpunkt der Bericht "Ein Jahr Jubi" erschienen. Hier könnt ihr ihn nachlesen:

 

Panorama-2-2014-JDAV-Knotenpunkt (002) [8,4 MB]

 

 

 

 

Fotostrecke: FÖJ in der Jubi

Arbeiten und Freizeit rund um die Jubi in Bildern

Mehr erfahren