Jubi-Hindelang-Logo-120x50

Kinder & Jugendliche stärken!

Mehr erfahren

Seminare für Freiwilligendienstleistende: Erlebnispädagogik im Winter

Mehr erfahren

Seminare für Freiwilligendienstleistende: Erlebnispädagogik im Sommer

Mehr erfahren

Azubi Training: Start in die Ausbildung

Mehr erfahren
   

Azubi Training: Zusammenarbeit, Kommunikation & Projektmanagement

Mehr erfahren

Azubi Training: Motivation und Selbststeuerung

Mehr erfahren

Grundsätze und Bildungsziele

Mehr erfahren
Die Jugendbildungsstätte des Deutschen Alpenvereins e.V. dient der Bildung junger Menschen und der Weiterbildung von Multiplikatoren der Jugendarbeit unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sozialem Status und Religion.    die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen, den Erwerb von Kompetenzen zu einer verantwortungsvollen Ausübung des Bergsports und das Erleben von unvergesslichen Erfahrungen - in den Bergen und darüber hinaus, das Erfahren von Mitwirkung und die Ermutigung zum Engagement , die Ermutigung junger Menschen für Vielfalt und Gerechtigkeit einzustehen und die Übernahme von Verantwortung für Natur, Umwelt und zukünftige Generationen – für die nachhaltige Gestaltung all unserer Aktivitäten.  

Wie wir arbeiten...

Mehr erfahren
Im Rahmen des Qualitätsmanagements der Jugendbildungsstätte Hindelang  ist der verantwortungsbewusste Umgang mit Risiko essentieller Bestandteil. Wir, die Jugendbildungsstätte Hindelang, möchten alpine Erlebnispädagogik verantwortungsbewußt durchführen und weiterentwickeln. Im Rahmen des Qualitätsmanagements der „Jubi“ ist der verantwortungsbewusste Umgang mit Risiko essentieller Bestandteil. Folgende Maßnahmen sind Bestandteil unserer Arbeit: 

Weitere Inhalte laden