Jubi-Hindelang-Logo-120x50

Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik "ZQ-EP"

Bildungsangebote

Mehr erfahren
Die Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik (ZQ-EP) ist eine berufsbegleitende Zusatzausbildung zum Erlebnispädagogen Die Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik (ZQ-EP) war eine der ersten Ausbildungen dieser Art auf dem Markt und wurde in den letzten 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Anspruch ist es, eine berufsbegleitende Zusatzausbildung auf allerhöchstem pädagogischen, ökologischen und sicherheitstechnischen Niveau zu sein.   Der bewährte und in dieser Form einzigartige Zusammenschluss  der entsprechenden zertifizierungsberechtigten Fachsportverbänden mit Jugendbildungsstätten und dem Institut für Jugendarbeit (als offizielle Nahtstelle zum Bayerischen Kultusministerium) machen "die ZQ"  in diesem Bereich zur ersten Wahl auf dem Weiterbildungsmarkt. 

Weiterbildung im Überblick - Terminübersicht 2019

Mehr erfahren
Als Weiterbildungsakademie der JDAV bietet die Jugendbildungsstätte Hindelang Aus- und Weiterbildungsangebote für DAV-Vereinsmitglieder und Fachkräfte der Jugendarbeit an.    Unten finden Sie eine Terminübersicht aller Seminare im Jahr 2019. Für detailierte Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den jeweiligen Seminartitel. 

Grundsätze, Erziehungs- und Bildungsziele

Mehr erfahren
Die Jugendbildungsstätte des Deutschen Alpenvereins e.V. dient der Bildung junger Menschen und der Weiterbildung von Multiplikatoren der Jugendarbeit unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sozialem Status und Religion.  Entsprechend den Grundsätzen, Erziehungs- und Bildungszielen der JDAV betrachten wir als Ziele unserer Arbeit   die Förderung der Persönlichkeitsbildung junger Menschen; die Erziehung zu umweltbewusstem Denken und Handeln; die Vermittlung sozialer Verhaltensweise und Ermutigung zum Engagement; die Ausbildung zu einer verantwortungsvollen Ausübung des Bergsports. die Förderung der Chancengleichheit aller jungen Menschen und Eintreten für Geschlechtergerechtigkeit  

Was ist alpine Erlebnispädagogik

Mehr erfahren
Unser Haus die Jugendbildungsstätte der JDAV liegt am Rand der Allgäuer Hochalpen. Für uns der ideale Standort für alpine Erlebnispädagogik, denn wir sind begeistert vom Draußen sein und lieben die Bewegung in den Bergen. Hier begegnen wir der Natur, anderen Menschen und uns selbst. Wir begleiten Menschen bei diesen vielfältigen Erfahrungen und initiieren so individuelle Bildungsprozesse.  

Seilgartentrainerausbildung

Bildungsangebote

Mehr erfahren
Die Jugendbildungsstätte bietet in Kooperation mit Partnerverbänden diverse Seilgartentrainerausbildungen im mobilen und stationären Bereich an. Die Jugendbildungsstätte bietet in Kooperation mit Partnerverbänden diverse Seilgartentrainerausbildungen im mobilen und stationären Bereich an.   Neben „Abenteuer” und „Adrenalinkick” ermöglichen Seilgärten mit Teamelementen hervorragende Möglichkeiten für erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen. Zu Themen wie Kooperation, Selbsteinschätzung, Grenzen etc. gibt es zahlreiche methodische Übungen. Man kann auf stationären Anlagen arbeiten oder mobile Elemente selbst aufbauen. Unsere unterschiedlichen Ausbildungen vermitteln die entscheidenden Kompetenzen für die professionelle Arbeit in Seilgärten.     

Qualitätsstandards in der Erlebnispädagogik

Berufliche Weiterbildungen

Mehr erfahren
Neu erschienen ist die Broschüre „Qualitätsstandards in der Erlebnispädagogik“ Neu erschienen ist die Broschüre „Qualitätsstandards in der Erlebnispädagogik“ , die der DAV in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Jugendring und weiteren Akteuren im Bereich der Erlebnispädagogik entwickelt hat.       

Bildungsgutscheine und Bildungsprämien

Mehr erfahren
Für unsere Bildungsangebote nehmen wir Bildungsgutscheine an! Für unsere Bildungsangebote nehmen wir Bildungsgutscheine an! Bitte informieren Sie sich vor Kursanmeldung unter:   http://www.bildungspraemie.info/ 

Weitere Inhalte laden