Jubi-Hindelang-Logo-120x50

Jubi Außengelände fertig umgestaltet!

Ein besonderer Platz wartet auf euch

Nach mehreren Monaten Bauzeit wurden bei schönstem Herbstwetter im November 2020 die letzten Arbeiten abgeschlossen: Nun ist das neue Außengelände der Jugendbildungsstätte Hindelang fertig und das Ergebnis kann sich sehen lassen: barrierefrei, nachhaltig, hochwertig und einfach schön!

 

Schotterrasen statt altem Hartplatz

Ausgangspunkt für den Umbau war, dass sich der fast 30 Jahre alte Hartplatz im pädagogischen Alltag der Jubi zunehmend als ungeeignet erwies. Nun ist er durch einen vergrößerten Schotterrasenplatz ersetzt, der eine multifunktionale und zeitgemäße Nutzung ermöglicht. Darüber hinaus wurden viele andere Bereiche im Außengelände ebenfalls modernisiert.

Möglich war dieser Umbau vor allem durch die Förderung des Bayerischen Jugendrings und die Bereitschaft der (J)DAV Gremien, solch ein Projekt auch in etwas unsicheren Corona-Zeiten anzugehen – für die Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Jugendbildungsstätte Hindelang ein starkes Zeichen!

 

Was erwartet euch konkret?

  • Neue Zwischenebene mit Tipiplatz und Pizzaofen
  • Große Multifunktionsfläche mit Bodenhülsen für mobile Seilgartenelemente und Slackline
  • Variantenreiche, standortgerechte Vegetation (vom Magerrasen bis zu regionalen Nutzpflanzen)
  • Holzplattform als Freiluft-Seminarraum an attraktivem Platz
  • Verbessertes Hochseilgartenelement Wall – nun an neuem Standort
  • Neue Sitzgelegenheiten und weitere Plätze zum Verweilen
 

MTB - Trail & Kräutergarten in Arbeit

Im Frühjahr 2021 wird unser MTB Trail fertiggestellt, der geschickt ins Relief und den Bewuchs integriert wurde.

Unser eigener Jubi Kräutergarten wird ebenso im kommenden Frühjahr angelegt um unsere Gäste mit Gewürz - und Heilkräutern zu versorgen.

 

Unser Gelände wird belebt

Unser Außengelände wurde bereits mit Leben gefüllt. So haben unsere beiden FÖJler Franzi und Hannes beispielsweise mehrere Insektenhotels gebaut. Im Hintergrund sind unser neuer Tipiplatz und der Pizzaofen zu sehen, der in Zukunft auch von Gruppen verwendet werden kann.


Besonderer Dank geht an Ing. Michael Borth für die nachhaltige Planung sowie an die Fa. Buchelt für die gelungene Ausführung der Arbeiten.
 

 

Schneebedecktes Außengelände

Nun liegt der erste Schnee wie Puderzucker über dem neuen Außengelände, das darauf wartet, spätestens 2021 von euch entdeckt zu werden!

 

Richtfest gefeiert und Rasen gesät

Unser neues Jubi-Außengelände

Mehr erfahren
Bei schönem Wetter konnte am 1. Juli das Richtfest für das neue Jubi-Außengelände gefeiert werden. Knapp 20 Personen waren dabei und konnten sich von den bereits fertig gestellten Arbeiten überzeugen.   Jetzt, wo die meisten großen Baumaschinen schon wieder weg sind, lassen sich die neu gestalteten Bereiche rund um die Jubi sehr gut erkennen: Multifunktionsfläche, MTB-Trail, Kräutergarten und der Tipiplatz mit Pizzaofen. Überzeugt euch selbst vom aktuellen Stand.   Neben ein paar abschließende Arbeiten fehlt noch ein wichtiges Highlight: Unser neues Hochseilgartenelement "die Wall mit Aussichtsplattform". Diese stellen wir euch vor, sobald sie steht. Die anderen Arbeiten werden jetzt zeitnah fertig gestellt. Danach lädt das Jubi-Außengelände zur Erkundung ein. Und wenn dann noch der frisch gesäte Rasen sprießt und wächst ... 

Umbau des Jubi Außengeländes

Krise als Erneuerung

Mehr erfahren
Lockdown? Von wegen! Ab sofort rollen die Bagger, um für euch das Jubi Außengelände noch attraktiver und besser nutzbar zu machen. Beim Umbau entstehen tolle neue Plätze und Features. Ermöglicht wird dies durch die Förderungen des Bayerischen Jugendrings und des DAV Bundesverbandes, die die Weiterentwicklung der Jugendarbeit auch in Corona-Krisenzeiten nicht aus den Augen verlieren. An dieser Stelle werden wir regelmäßig posten, was gerade passiert und ihr bekommt schrittweise ein Gesamtbild davon, was rund um die Jubi in Zeiten der Krise entsteht und erneuert wird.